Arbeitsweise

Es gibt neue Herausforderungen für Ihre Organisation oder Abteilung?

Dann brauchen Sie Ziele und eine klare Richtung: ein Strategieworkshop mit anschließendem Entwicklungsprozess für Ihre Organisation/Abteilung nutzt Ihnen, zielorientiert und systematisch die Aufgaben anzunehmen.

 

Wie läuft der Prozess?

  • Auftragsklärung: wir definieren die Herausforderungen und Ihre Zielsetzungen und stimmen den Rahmen für den Prozess ab.
  • anschließend erfolgt eine Stärke-Schwäche Analyse und deren Wirksamkeit
  • Strategie wird abgestimmt: Ziele sind dann definiert und in der Umsetzung priorisiert, Kennzahlen für das Erreichen der Ziele sind dann auch bestimmt.
  • Ressourcen werden geplant.
  • Projekte sind defiiniert, Teams werden beauftragt und der Zeitplan zur Zielerreichung ist abgestimmt.
  • Projektphase: jetzt erarbeiten die Teams Vorschläge zu den Aufträgen.
  • Projektergebnisse werden nach dem Projektabschluss evaluiert und mit Kennzahlen abgestimmt.
  • Follow up: die Evaluation - was wurde erreicht und wie wirkt es sich aus?

 Ich unterstütze Sie bei der Planung, Durchführung und Reflexion dieses Organisationsentwicklungsprozesses.

 

Sie haben Probleme am Arbeitsplatz?

 

Dann ist eine Supervision eine gute Wahl: Sie eignet sich sehr dafür, eine Situation oder Arbeitsstrukturen aus verschiedenen Blickwinkeln heraus anzuschauen. Sei es nun im gesamten Team oder als Einzelperson. So entdeckt man neue Möglcihkeiten und kann diese einmal in der Beratung durchspielen. Das gibt neue Impulse, Energie und Orientierung.

 

Oder manchmal reicht es schon, dass man sich im Coaching noch ein paar unterstützende Dinge holt. Dabei bestimmen Sie allein die Richtung und die Geschwindigkeit. Ich unterstütze Sie hierbei mit meiner Methodenkompetenz.

 

Supervision und Coaching ist aber nicht nur für Einzelpersonen interessant – auch Teams oder ganze Organisationen haben Themen, die sich mit diesen Arbeitsinstrumenten begleiten lassen. Dabei stehen immer die Ziele der Klienten im Vordergrund. Systemisches Skulpturenbrett, zirkuläre Fragetechniken, Arbeit mit Bodenanker und andere systemische Methoden gehören zu meinem Methodenkoffer.

 

Wie läuft der Prozess ab?

Ich suche Sie in der Regel auf und im Erstgespräch wird der Auftrag gemeinsam mit Ihnen als Auftraggeber abgestimmt.

  • Mit der Auftragsklärung ist für beide Seiten klarer, welche Themen und Fragestellungen mit welcher Priorität  besprochen werden sollen.
  • Dann wird die Dauer des Beratungsprozesses und die Termine gemeinsam festgelegt. Auch das schafft Transparenz für beide Seiten.
  • Sie sind die Expertin bzw. der Experte für Ihr Anliegen und Ihre Organisation!
  • Ich unterstütze Sie mit meinen systemsichen Methoden, Klarheit für das weitere Vorgehen zu bekommen.
  • Während des gesamten Prozesses stehen wir natürlich stets im Austausch, damit Entwicklungsphasen, Ziele und die folgenden Schritte abgestimmt werden können.
  • Zum Abschluss erfolgt ein Blick auf den Auftrag, Ihre Ziele und Ergebnisse und den bereits erreichten Veränderungen.